Neue Studiengänge mitgestalten!

Herzlich willkommen beim Gewerkschaftlichen Gutachter/innen-Netzwerk zur Gestaltung und Akkreditierung von neuen Studiengängen.

Die Expertinnen und Experten im Netzwerk sollen die gewerkschaftliche Position in der Studienreform und im Akkreditierungsprozess stärken und die Gestaltung und Entwicklung von Studiengängen im Interesse der Studierenden bzw. zukünftigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern unterstützen. Das Netzwerk soll eine Schnittstelle zu den Akkreditierungsagenturen und ihren Gutachter/innenpools bilden.

Eingeladen sind alle, die sich als Gutachterin bzw. Gutachter an der Akkreditierung beteiligen und gemeinsam an den damit zusammenhängenden Fragen arbeiten wollen.

Auch wer selbst nicht als Gutachterin bzw. Gutachter tätig werden will, sich aber für die neuen Studiengänge, für die Qualität von Studium und Lehre interessiert und sich engagieren möchte, ist herzlich willkommen. Wir wollen uns hauptsächlich auf die Studiengänge der Ingenieur- und Naturwissenschaften, der Informatik und der Mathematik konzentrieren.

Wir laden Sie ein, in einer offenen Atmosphäre gewerkschaftliche Positionen zu erarbeiten und Schritte festzulegen, um sie in die Studienreform und in den Akkreditierungsprozess einzubringen.

Mehr Informationen über das Gewerkschaftliche Gutachter/innen-Netzwerk

Das Gutachter/innen-Netzwerk ist eine Kooperation von:

Aktuelle Termine

Alle aktuellen Termine

Meldungen

Beschäftigung an Hochschulen: Befristung und Überstunden sind der Regelfall

14.12.2020 | Seit Jahren streiten der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften, insbesondere ver.di und die GEW, für gute Arbeit in der Wissenschaft und vor allem für mehr Dauerstellen für dauerhaft anfallende Aufgaben. Sie fordern, dass die Hochschulen und Forschungseinrichtungen ihrer Verantwortung als Arbeitgeber endlich gerecht werden.

mehr...
...

Forschungsfreiheit auch in Europa schützen

21.10.2020 | Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat die „Bonner Erklärung zur Forschungsfreiheit“ der europäischen Forschungsministerinnen und -minister begrüßt, aber zugleich wirksame Maßnahmen zum Schutz der Wissenschaftsfreiheit in der Europäischen Union angemahnt.

mehr...
...

Handreichung

Begutachtung dualer Studiengänge

15.10.2020 | Neue Handreichung aus dem GNW ist da!

mehr...
...
Alle Meldungen